Verwöhnzeit vor der Geburt

pré-bichonnage

Für werdende Mütter bieten wir diese Verwöhnzeit unter bestimmten Bedingungen an: Wenn du schwanger bist und im Bett bleiben musst (auf ärztliche Anordnung), kommen die GeschenkMamas vom Team der SuperMamans bei dir vorbei und bringen eine gute, selbst zubereitete Mahlzeit für dich und deine Familie vorbei. Wenn du möchtest, bleibt die GeschenkMama noch einen Moment zum Plaudern und Zuhören.

Organisation der Verwöhnzeit

Sobald du uns über die Geburt deines Babys informiert hast und uns bestätigt hast, zu welchen Zeiten du verfügbar bist, benötigen wir noch ungefähr 10 Tage, um deine Verwöhnzeit zu organisieren. Wenn du möchtest, dass deine Verwöhnzeit rasch beginnt, solltest du uns diese Information so früh wie möglich mitteilen. So können wir möglichst viele Freiwillige für dich zusammenbringen!

Allergien und Unverträglichkeiten

Bitte gib bei deiner Anmeldung an, ob es Lebensmittel gibt, gegen die du oder jemand in deiner Familie allergisch ist oder die ihr meidet, damit wir das berücksichtigen können. Wir geben diese Auskünfte an die GeschenkMamas weiter. Sie kochen dann die Mahlzeiten dementsprechend. Ausserdem erhalten sie von SuperMamans Empfehlungen in Bezug auf Lebensmittelhygiene und spezielle Informationen zur Schwangerschaft und zum Stillen.*

Verwöhnprogramm

Du erhältst dein Verwöhnprogramm zusammen mit den Kontaktdaten aller GeschenkMamas, die dich verwöhnen werden. Sie werden dich vor ihrem Besuch kontaktieren, aber auch du kannst sie bei Bedarf anschreiben.

Empfang der GeschenkMamas

Wir bitten dich, die Freiwilligen zumindest an der Tür zu begrüssen, um ihr Essen entgegenzunehmen und ihnen danke zu sagen. Die GeschenkMamas bringen dir gratis eine Mahlzeit, die sie selbst in ihrer Freizeit zubereitet haben.

Verhinderung

Aus Respekt vor den GeschenkMamas, die sich verpflichtet haben, dich zu verwöhnen, solltest du sie so schnell wie möglich informieren, wenn sich dein Zeitplan ändert oder wenn du sie nicht empfangen kannst. Wir verlangen von unseren Freiwilligen, sich dir gegenüber genauso zu verhalten, wenn sie verhindert sind.

Danken

Wenn du dein Essen genossen hast, vergiss nicht, dich bei der GeschenkMama zu bedanken, die rein ehrenamtlich arbeitet (idealerweise per Textnachricht). Sie hat dir ja ihre Zeit geschenkt und erwartet nichts weiter als ein «Dankeschön» dafür!

Deine Anmeldung unterliegt der Datenschutzrichtlinie.

*Das einzige Ziel der SuperMamans besteht darin, Menschen zusammenzubringen, damit sich sich gegenseitig helfen und sich vernetzen können. SuperMamans übernimmt keine Verantwortung für Probleme, die sich aus der Nichtbeachtung einer Allergieempfehlung ergeben.