Unsere Leistungen

Der Verein SuperMamans bietet allen Familien, die dies wünschen, moralische und praktische Unterstützung, mit Mahlzeiten, die ins Haus gebracht werden, und Zeit für Gespräche. Diese Verwöhnzeit gibt es in vier Varianten, je nach den jeweiligen Umständen. Klicken Sie auf das Verwöhnprogramm, das Sie interessiert, um mehr darüber zu erfahren. Die Verwöhnprogramme Die Verwöhnprogramme der SuperMamans helfen Familien in unterschiedlichen Situationen:

Die Verwöhnprogramme

Die Verwöhnprogramme der SuperMamans helfen Familien in unterschiedlichen Situationen:

Klassische Verwöhnzeit

Die klassische Verwöhnzeit ist für Familien gedacht, die gerade ein Baby bekommen haben (eigenes oder adoptiertes Kind), und gilt für einen Zeitraum von maximal 6 Monaten nach der Rückkehr nach Hause.

pré-bichonnage

Verwöhnzeit vor der Geburt

Werdende Mütter können die Verwöhnzeit für Schwangere ab der 24. Schwangerschaftswoche in Anspruch nehmen, wenn bei ihnen das Risiko einer Frühgeburt besteht, oder sie Bettruhe oder strikte Schonung einhalten müssen.

bichonnage de soutien

Unterstützende Verwöhnzeit

Die unterstützende Verwöhnzeit steht jungen Müttern im ersten Lebensjahr des Kindes offen, wenn sie sich noch seelisch schwach fühlen, an einer postnatalen Depression leiden, ihr Kind verloren haben oder ein anders traumatisches Erlebnis hatten.

Bichonnage proches aidants

Verwöhnzeit für pflegende Angehörige

Wenn eine Familie von einem traumatischen Ereignis betroffen ist (z. B. Trauerfall, Krankheit oder Unfall eines Familienmitglieds) und vorübergehend Unterstützung benötigt, wird eine Verwöhnzeit für helfende Angehörige angeboten.